Kategorien
Spiele

Dinge, die man tun kann, wenn man während der Coronavirus-Isolationsperiode zu Hause festsitzt

Die Isolationsperiode ist für viele Menschen in vollem Gange. Wenn Sie Ihre Garderobe zu Hause festgenagelt haben, Ihre WFH-Routine herausgefunden haben, wie Sie mit Ihrem Partner koexistieren und sogar Konserven herstellen können, haben wir einige brillante Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie Ihre Zeit in den Häusern verbringen können. Sie sind herzlich willkommen.

https://www.youtube.com/watch?v=Drf_IXbIgC4

Lesen Sie ein Buch
Ob Sie nun frei haben oder einfach mehr Zeit zur Verfügung haben, es gibt keine bessere Ausrede, um sich mit dem Buch zusammenzurollen, das Sie im letzten Sommer lesen wollten. Oder Sie könnten eine der heißen Buchneuerscheinungen für 2020 ausprobieren.

Lesen Sie eine Zeitschrift
Wenn Romane nicht Ihr Ding sind, dürfen wir diese Gelegenheit nutzen, um die schöne, brandneue Ausgabe von GLAMOUR mit der Königin der sozialen Medien, Chrissy Teigen, zu empfehlen. Wir sind vielleicht voreingenommen, aber wir finden sie ziemlich toll.

Das Haus aufräumen
Kollektives Augenrollen, aber hören Sie uns an. Wenn Sie Ihren Raum aufräumen und tief reinigen, werden Sie nicht nur schädlichen Staub, Schmutz und Keime los, sondern Sie werden auch einen klareren Kopfraum erhalten. Also, schmeißen Sie Ihre Lieblingswiedergabeliste weg, waschen Sie die Überwürfe und Kissenbezüge, saugen Sie in die Ecken und nehmen Sie die blutigen Behälter heraus. Sie werden sich dadurch besser fühlen, versprochen. Außerdem können Sie sich danach mit einem Glas Wein belohnen.

Sortieren Sie Ihren Kleiderschrank durch
Das alte Band-T-Shirt, das hinten in Ihrem Schrank verstaubt? Diese paillettenbesetzten Jeans-Shorts, die Sie seit Glasto 2015 nicht mehr getragen haben? Es ist Zeit, sie loszuwerden, Hunnen. Schnappt euch ein paar starke Müllsäcke und macht euch auf den Weg zur Schrank-Auswahl. Sie werden sich wunderbar gereinigt fühlen, und Ihre örtlichen Wohltätigkeitsläden werden für Spenden sehr dankbar sein (stellen Sie jedoch sicher, dass sie in einem verkaufsfähigen Zustand ist; alles mit Löchern oder Flecken sollte stattdessen recycelt werden). Dasselbe gilt auch für den Rest Ihres Hauses – die meisten Wohltätigkeitsläden sind sehr dankbar für Nippsachen, egal wie klein oder billig sie sind.

Machen Sie ein Online-Geschäft
Warum gönnen Sie sich nicht eine neue Anschaffung? Bleiben Sie nachhaltig und halten Sie sich an nur einen Neukauf. Hier ist die Auswahl unseres Mode-Redakteurs mit den besten Einkäufen, die Sie sich diese Woche gönnen können.

Organisieren Sie Ihr Schönheitskabinett
Wenn Sie auch nur annähernd so sind wie wir, dann ist Ihre derzeitige Situation im Badezimmerregal ein Durcheinander von falschen Bräunungsspritzern, fast leeren Seren und alten Lippenstiften. Schauen Sie sich diesen Make-up-Organisationshack an und lassen Sie sich sortieren. Zusätzlicher Bonus: Sie können ein schickes Regal für das ‚Gramm danach‘ nehmen.

Wenn Sie schon dabei sind, reinigen Sie die Make-up-Pinsel.
Ja, sie können eine Faffe zum Reinigen sein, aber schmutzige Make-up-Pinsel sind ein absoluter Nährboden für Bakterien. „Wenn Sie zu den Menschen gehören, die alles richtig machen und dennoch nicht verstehen, warum Sie Ausschläge und Pickel haben, dann schauen Sie sich die Werkzeuge an, mit denen Sie Ihre Produkte auftragen“, sagt Lynne Sanders, Kosmetikwissenschaftlerin und Gründerin von Cosmetics a La Carte. Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Reinigung Ihrer Make-up-Pinsel.

Beginnen Sie mit der Gartenarbeit
Okay, Sie haben jede Ecke Ihrer Bude gesäubert, das Glas Wein getrunken und Ihre Marigolds aufgehängt. Kein Putzen mehr für Sie. Nun, warum nicht die Hand zur Gartenarbeit umdrehen? Tonnen von Studien haben in letzter Zeit die Vorteile der Gartenarbeit für unsere psychische Gesundheit gezeigt (so sehr, dass die Gartenbau-Therapie angeblich bei Depressionen und Angstzuständen hilft), und Sie brauchen nicht einmal einen Garten, um anzufangen; selbst der kleinste Balkon oder die kleinste Terrasse kann für einen Kräutergarten genutzt werden. Oder bleiben Sie im Haus und werden Sie eine liebevolle Zimmerpflanzen-Mutter – es gibt einen hilfreichen Leitfaden für Zimmerpflanzen auf rhs.org.uk.

Einen Sturm aufkochen
Kochen ist auch wunderbar therapeutisch. Kochen Sie einige Ihrer Lieblingsrezepte im Stapelverfahren oder greifen Sie zu einem der besten Kochbücher, um sich von Rezepten inspirieren zu lassen.

Spielen Sie Ihr Selbstbedienungsspiel auf
Zünden Sie Ihre Lieblingskerzen an, lassen Sie ein Schaumbad einlaufen, setzen Sie sich die Gesichtsmaske auf und bereiten Sie die Nägel für die Maniküre und Pediküre vor – Ihr Selbstpflegespiel wird bald das bisher stärkste sein.

Verbessern Sie Ihre Körperhaltung
Wir alle wissen, dass die Zeit, die wir in unserem täglichen Leben im Sitzen verbringen, unserem Körper keinen Gefallen tut und dass die Arbeit von zu Hause aus in der gegenwärtigen Isolationsperiode nicht hilfreich ist.

Viele Stunden am Tag in einer Position eingesperrt zu sein, ist das totale Gegenteil von dem, wozu der menschliche Körper sich entwickelt hat, und das macht unsere Gelenke und Muskeln unglücklich.

Knacken Sie die Spiele aus
Es ist an der Zeit, dem Puzzle, das Ihre Tante Karen Ihnen zu Weihnachten 2010 gekauft hat, etwas Liebe zu zeigen. Oder fordern Sie Ihre SO/ Mitbewohnerin/ Mutter zu einem sechsstündigen, beziehungsorientierten Monopoly-Spiel heraus. Oder spielen Sie doch Online ein Casino Bonus Spiel bei Casiobonus.de.

Hören Sie sich einen Podcast an
Zu sagen, dass Podcasts einen Moment haben, ist eine massive Untertreibung. Ob Sie nun eine ernsthafte LOL haben oder sich in Ihrer Karriere inspirieren lassen wollen, es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um sich in ein paar saftige Unterhaltungen zu stürzen. Es gibt eine Menge zur Auswahl, aber keine Angst, denn hier ist unsere Auswahl der besten Podcasts, die es gibt.

Saufen Sie Ihre ganze ‚To-Watch‘-Liste auf Netflix
Ob es darum geht, all die neuen Love Is Blind dramz nachzuholen oder einen der neuen Netflix-Tropfen zu starten, jetzt ist es an der Zeit, sich vor dem Fernseher zu kuscheln, ohne sich um die Welt kümmern zu müssen.

Machen Sie ein Heimtraining
Ich bin oben in der Lounge und arbeite an meiner Fitness“, wie Fergie sagen würde. Es gibt eine Menge Übungen, die man auch ohne Fitnessstudio machen kann; schauen Sie sich einfach unsere Zusammenfassung der besten Trainings zu Hause an.

Mittagsschlaf. Nickerchen nach Herzenslust
Nach dieser Schweißperle haben Sie sich ein wenig Ruhe verdient. Und wirklich, wann hatten Sie das letzte Mal tatsächlich Zeit für ein Nickerchen? Und sind Nickerchen nicht eines der größten Vergnügen im Leben? Also, gehen Sie, machen Sie es sich gemütlich und machen Sie ein leckeres kleines Nickerchen. Sie haben es sich so sehr verdient.

Miste dein Telefon aus!
Diese E-Mails von Domino’s? Die Rezeptanwendung, die Sie heruntergeladen und buchstäblich nie benutzt haben? Diese 500 zufälligen Screenshots von Ihrem Home-Bildschirm? Sie verbrauchen kostbaren Telefonspeicher und jetzt haben Sie die Chance, eine Löschaktion zu starten. Auf Wiedersehen.

Rufen Sie Ihre Freunde und Familie an.
Nur weil Sie ein netter Mensch sind.

Kategorien
DIY

Einen Kamin selbst bauen

Es gibt nichts Besseres, als bei einem Glas Wein vor einem knisternden Feuer zu sitzen und dem Wind und Regen draußen zuzuhören. Ein Kamin in Ihrem Haus bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, diese Art von gemütlicher Winteratmosphäre zu genießen. Es kann auch die Attraktivität Ihres Hauses erhöhen, wenn es Zeit zum Umzug ist. Obwohl die Installation eines Kamins in einem Haus kompliziert und teuer ist, nicht wahr? Die Installation eines Kamins in Ihrem Haus muss nicht übermäßig kompliziert und teuer sein. Es ist möglich, es selbst zu tun. Der Heimwerker-Kamin wird in letzter Zeit bei den Heimwerker-Enthusiasten immer beliebter. Es gibt viele Materialien, die Sie für Ihren Heimwerker-Kamin verwenden können: Ziegel, Stein, Zement oder Marmor. Es gibt auch viele Arten von Kaminen, die Sie installieren können: Holz, Gas, Strom oder Bioethanol. Es ist eine gute Idee, diese zu untersuchen, bevor Sie die endgültige Entscheidung über den besten Kamin für Ihr Haus treffen.

Gestaltung des Kamins
Der erste Schritt bei der Erstellung Ihres eigenen Heimwerker-Kamins ist die Erstellung des Designs. Holen Sie sich ein Stück Papier und einen Stift und skizzieren Sie das gewünschte Design für Ihren Kamin. Überlegen Sie sich, welche Materialien Sie wünschen, welche Größe es sein soll und welche Farben Sie mögen. Dies mag auf den ersten Blick entmutigend erscheinen. Finden Sie Bilder von Kaminen, die Ihnen gefallen, in Zeitschriften und Broschüren von Geschäften, die Kamine verkaufen. Es gibt so viele Arten von Kamin-Designs zur Auswahl, von den traditionellen Ziegeln und Kacheln bis hin zu den modernen Stahlkaminen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Kamins in Ihrem Haus den Stil des Raumes und des restlichen Hauses. Dieser Kamin ist ein fantastisches Beispiel dafür, wie Sie Ihren besonderen Stil und Geschmack auf einen schönen Heimwerker-Kamin anwenden können.

Die Wahl des richtigen Materials
Die Wahl des richtigen Materials für Ihr Kaminmodell ist entscheidend, denn der Stil des Kamins, den Sie wählen, kann oft die Materialien diktieren, die Sie verwenden werden. Wenn Sie einen Kamin haben möchten, der eher traditionell und etabliert aussieht, sollten Sie die Verwendung von Materialien wie Ziegel, Fliesen oder Holz in Betracht ziehen. Dies sind die Materialien, die seit Hunderten von Jahren für den Bau von Kaminen verwendet werden. Wenn Sie ein moderneres Aussehen erzielen möchten, verwenden Sie eines der moderneren Kaminmaterialien wie Stahl, der mit einem Anstrich versehen werden kann, um eine Vielzahl von verschiedenen Looks zu erzeugen. Beton ist ein weiteres Material, das beim Bau von Kaminen immer beliebter wird. Beton kann auf einem sehr hohen Standard verarbeitet werden und ist wirtschaftlich in der Verwendung. Dieser kreative Steinkamin ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihren persönlichen Stil auszudrücken.

Welche Art von Feuer
Es gibt viele verschiedene Arten von Feuern, um die herum Sie Ihren Kamin bauen können. Viele davon benötigen einen Schornstein oder einen Abzug, obwohl viele keinen funktionsfähigen Schornstein oder gar einen Abzug benötigen. Wenn Sie einen sehr einfachen Kamin wünschen, sollten Sie einen elektrischen Kamin in Betracht ziehen. Dieser wird sofort installiert, da er außer einer Steckdose keine Anpassung an das Haus erfordert. Ein Gasfeuer erfordert einen Abzug. Dieser ist viel einfacher zu installieren als ein Schornstein, da es sich um ein einfaches Loch handelt, aus dem die Gase entweichen können. Ein Kamin, der einen Schornstein benötigt, wird am schwierigsten zu bauen sein. Bevor Sie einen Schornstein für Ihren Heimwerker-Kamin bauen, sollten Sie sich erkundigen, ob Ihre Stadtverwaltung Vorschriften für den Bau von Schornsteinen hat.

Installieren des Schornsteins
Wenn Sie sich entschieden haben, dass für Ihren Traumkamin ein Schornstein erforderlich ist und dass Ihr Entwurf und Ihre Pläne den Vorschriften des Stadtrates entsprechen, ist es nun an der Zeit, Ihren Schornstein zu installieren. Beginnen Sie diesen Prozess, indem Sie sich entscheiden, welche Materialien für Ihren Schornstein verwendet werden sollen. Traditionell wird ein Schornstein aus Ziegelsteinen und Mauerwerk hergestellt, obwohl moderne Schornsteine auch aus Metall hergestellt werden können. Die Metallschornsteine sind in der Regel vorgefertigt, so dass sie möglicherweise eine bessere Wahl für den Heimwerker-Kamin darstellen. Der nächste Schritt besteht darin, zu messen, wie groß Sie den Schornstein bauen müssen. Messen Sie dazu die Entfernung vom Feuer bis zu der Stelle, an der der Rauch das Haus verlässt. Verwenden Sie diese Maße, um den vorgefertigten Schornstein zu bestellen. Sie benötigen diese Maße auch, um die Ziegel für einen gemauerten Schornstein zu bestellen. Dieser Schornstein ist von Chiemsee Ofen.

Einbau der Elemente
Beim Bau Ihres Schornsteins sind einige Elemente erforderlich. Diese Elemente hängen von der Art des Schornsteins ab, den Sie installieren möchten. Für einen Metallschornstein benötigen Sie einen Eindeckrahmen, einen vorgefertigten Schornsteinkasten, eine Schornsteinkappe, vorgefertigte Schornsteinteile und Schornsteindachstreben. Achten Sie darauf, dass für Schornsteinabschnitte, die durch eine Wand oder Decke führen, ein Schornsteinabschnitt verwendet wird, der als „Wanddurchführung“ eingestuft ist. Für einen Schornstein aus Ziegelsteinen benötigen Sie: Ziegel und Mauerwerk, Mörtel, Stützteile, Verkleidung, eine Kappe und spezielle Werkzeuge für das Mauerwerk. Dieser Schornstein wird von der Mitte des Hauses aus, am eigentlichen Kamin und durch den Dachraum nach oben gebaut.

Die Außenseite des Schornsteins
Der Schornstein ist einer der wichtigsten Teile eines Schornsteins. Er verbindet die Spitze des Schornsteins im Inneren des Hauses durch das Dach mit dem oberen Teil des Daches. Er kann aus Backstein oder Metallrohr bestehen. Die beste Zeit für die Installation der Schornsteineinlagen ist während des Baus des Schornsteins. Schornsteinauskleidungen sind wichtig, da sie eine Möglichkeit bieten, den dicken, teerigen Rauch daran zu hindern, sich an den Wänden Ihres Schornsteins festzusetzen. In einem Metallschornstein können die Metallauskleidungen einfach an Ort und Stelle fallen gelassen werden. Bei Betonauskleidungen werden diese in Beton gegossen, indem der Beton durch einen flexiblen Schlauch gegossen wird. Stellen Sie sicher, dass der Schornstein auf dem Dach abgedichtet wird, indem Sie an zwei Stellen Metallbleche um den Schornstein herum verwenden.

Ein Kamin in Ihrem Haus ist eine wunderbare Möglichkeit, eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen. Ein Kamin kann auch die Attraktivität Ihres Hauses erhöhen, wenn die Zeit gekommen ist, ihn auf den Markt zu bringen. Wenn Ihr Haus nicht über einen Kamin verfügt, sollten Sie die Installation eines solchen in Erwägung ziehen. Er ist nicht so kostspielig oder kompliziert, wie Sie denken. Erstellen Sie zuerst Ihren idealen Kamin, und entwerfen Sie dann ein Design. Überlegen Sie, aus welchen Materialien Sie ihn bauen wollen und welche Art von Feuer Sie installieren möchten. Dies wird den größten Einfluss darauf haben, welche Art von Entlüftung oder Schornstein Sie benötigen. Es mag ein wenig Arbeit erfordern, einen eigenen Kamin zu bauen, aber es ist eine sehr lohnende Erfahrung, und Sie werden die Genugtuung haben, einen Kamin zu bauen, der einzigartig für Sie ist.